Graduierungen Sommer 2017

von / Dienstag, 25 Juli 2017 / Veröffentlicht inUncategorized

Auf dem diesjährigen 2017’er Sommerlehrgang mit Meister Shimizu Sensei, 8.DAN Tokyo wurden drei neue Graduierungen für die Aikidoka im 1.JC Niederroden ausgesprochen.

Kai Grünberg wurde zum 2.DAN Aikido graduiert und Patrick Seres und Denis Fietkau zum 1.DAN Tendoryu Aikido. Damit besteht das Dan- Team aus Rodgau aus insgesamt 9 Dan Trägern was das hohe Niveau des Aikidodojos in Rodgau unterstreicht!

Erklärung: Die Ernennung zum Dan-grad berechtigt zum tragen des schwarzen Gürtels und ist der Anfang eines lebenslangen Aikidostudiums und keinesfalls, wie oft vermutet ein Meistertitel. Im Gegenteil, der Dan-Träger erkennt nach Abschluß der technischen Grundausbildung, den vor ihm liegenden (weiten, weiten) Weg.

„Dan“ heißt wörtlich übersetzt „Stufe oder Ebene“ und soll den Fortschritt der technischen und persönlichen Entwicklung ausdrücken. Im klassischen Budo des mittelalterlichen Japans gab es weder farbige noch schwarze Gürtel. Dies ist eine moderne Entwicklung aus dem Judo…

Damit besteht das Lehrer/Meister Team aus Rodgau aus insgesamt 9 Dan Trägern was das Niveau des Aikidodojos in Rodgau unterstreicht!

Herzlichen Glückwunsch den Graduierten!

OBEN